• Home
    Home Hier findest Du alle Beiträge der Seite.
  • Kategorien
    Kategorien Zeigt alle Kategorien.
  • Archiv
    Archiv Liste von früher erstellten Beiträgen.
Per RSS abonnieren Zeige Artikel getaggt mit Grundsätze
2139
Was heißt Impulsion | Körperliche und geistige Voraussetzungen | Wie wirkt die Impulsion auf ein Pferd | Die Impulsion des Reiters | Impulsion erarbeiten
Weiterlesen
Bewerte diesen Beitrag:
2
2661

Was ist Gehorsamkeit | Grenzen der Gehorsamkeit | Gehorsamkeit und Beziehung | Gehorsamkeit und "spielerischer" Gehorsam | Gehorsamkeit und Selbstbewusstsein | Gehorsamkeit und Ausbildung | Gehorsamkeit und Gelassenheit

Weiterlesen
Bewerte diesen Beitrag:
10
7122
Am 10.05.2014 berichtete die Süddeutsche, dass ein 3-jähriges Kind sich unbemerkt am Trittbrett eines Kleinlasters festgeklammerte und so eine kurvenreiche Strecke von 16 km zurückgelegt hat. Was das mit dem Reiten zu tun hat? Ganz einfach, noch besser kann man die Crux mit dem feinen Handeinsatz beim Reiten gar nicht beschreiben.
Weiterlesen
Bewerte diesen Beitrag:
13
Markiert in: Grundsätze Hilfegebung
6505
Für die einen sind Hilfszügel ein unentbehrliches Mittel zur Ausbildung, für die anderen dagegen ein absolutes Tabuthema. Was also ist das Besondere an Hilfszügeln? Welchen Sinn haben sie?
Weiterlesen
Bewerte diesen Beitrag:
27
Markiert in: Grundsätze Hilfszügel
7527
An einem frühen Sonntagnachmittag. Zwei Reiterinnen reiten im Schritt einen Wirtschaftsweg entlang. Eine der Reiterinnen ist etwas zurück gefallen. Ihre Schenkel klopfen rhythmisch an den Pferdebauch. Dann streckt sie den Arm mit der Gerte etwas nach außen und touchiert den Pferdebauch zwei- oder dreimal. Das Pferd macht ein paar halbherzige Trabtritte, um sofort wieder in einen gemächlichen Schritt zu fallen. Der Abstand zwischen den Reiterinnen vergrößert sich zusehends. Und das gleiche Spiel beginnt wieder von vorne. Ist das ein faules Pferd? Sicher ist es kein „spritziges“ Pferd. Aber warum verhält es sich so?
Weiterlesen
Bewerte diesen Beitrag:
21
Markiert in: Grundsätze Hilfegebung
2216
Waren unsere bisherigen Ausbildungskonzepte falsch? Braucht man ein neues Konzept, weil man die Dominanztheorie ablehnt?  „Die Verhaltensbiologin Marlitt Wendt entzaubert … den verbreiteten Irrglauben an die Dominanztheorie und präsentiert das wissenschaftlich fundierte Freundschaftskonzept als pferdegerechte Alternative“. So der Verlag zu ihrem Buch Vertrauen statt Dominanz. Und als Lernmethode soll nur das Belohnungslernen in Frage kommen.
Weiterlesen
Bewerte diesen Beitrag:
15
Markiert in: Grundsätze Lerntheorie